Partner

Wir freuen uns an dieser Stelle unsere Partner vorzustellen zu können, welche unsere Arbeit sehr individuell begleiten, unterstützen und mit uns gemeinsam gestalten.

Unsere Gründungsveranstaltung im Hamburgmuseum am 03.12.2012, war gleichzeitig die 1. Spendengala von Brücken für Kinder e.V. und es wurde erstmalig auch der Brücken für Kinder Ehrenpreis verliehen. Mit Ian Kiru Karan und  Rolf Zuckowski wurden zwei Hamburger Persönlichkeiten für Ihr herausragendes Engagement für Kinder ausgezeichnet.

Ian Kiru Karan, Senator a.D.

                                        Foto: Ingo Mende          v. l.: Thomas Weichert, Ilka Grönewold, Ian Kiru Karan und Prof. Dr. Dr. h.c. Hermann Rauhe

War an den Gründungsgesprächen von Brücken für Kinder ab Anfang 2010 maßgeblich beteiligt.

Als Brückenbauer der ersten Stunde empfahl uns Herr Karan im Jahre 2011, mit M.u.T.- Musik und Toleranz e.V. und dem Ehepaar Hecht, unser erstes Projekt.
Zwei Jahre später folgte die Empfehlung zu Bildung ohne Grenzen e.V./bildog. Beide Projekte sind auf dieser Website unter "Unsere Projekte" zu finden.

Zu HamburgHoch11 mit dem 1. Vorsitzenden Frank Otto reichte ebenfalls eine Empfehlung aus, um das "Container Art Projekt" ins Leben zu rufen.
Der Container unseres Kooperationsprojektes CAP, war bereits in Südafrika und Ghana um Musikinstrumente und Schulmaterialien direkt zu den bedürftigen Kindern zu bringen.
Unter unserem Motto "Hamburg unsere Brücke zur Welt".

Wir sagen Herrn Karan hiermit unseren herzlichen Dank für alles was er in mehr als zehn Jahren für unser Netzwerk eingebracht hat und freuen uns auf das was wir zukünftig
gemeinsam im Interesse der Kinder bewegen werden.

___________________________________

Rolf Zuckowski - Kinder brauchen Musik

Mit Rolf Zuckowski und seiner Stiftung „Kinder brauchen Musik“ haben wir uns zusammengetan um Kinderkultur zu fördern.
Wir freuen uns sehr darüber, dass wir in Kooperation, z.B. das wundervolle Tanzprojekt CONFIDANCE unterstützen konnten.

____________________________________

​​​

Hamburger Volksbank Stiftung

Aufs Konto der Zukunft einzahlen

Wirtschaftlicher Erfolg muss den Menschen dienen. Als Genossenschaftsbank verbinden wir unser tägliches Handeln seit jeher mit gesellschaftlich verantwortlichem Engagement. Eigeninitiative, solidarische Selbsthilfe und regionale Verankerung sind die Wurzeln der genossenschaftlichen Unternehmensidee und die Basis unseres vielfältigen Engagements in und für die Metropolregion Hamburg. Aus dieser Überzeugung heraus unterstützen wir Stifterinnen und Stifter.

____________________________________

Special Olympics Deutschland in Hamburg e.V.

Special Olympics Deutschland (SOD) ist die deutsche Organisation der weltweit größten, vom Internationalen Olympischen Komitee offiziell anerkannten Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Als Landesverband Hamburg gehören wir durch unsere Akkreditierung zu SOD und verstehen uns gemeinhin als Inklusionsbewegung. Das Ziel von Special Olympics ist es, Menschen mit geistiger Behinderung durch den Sport zu mehr Anerkennung, Selbstbewusstsein und Teilhabe an der Gesellschaft zu verhelfen.

In diesem Sinne verstehen wir uns auch als Brückenbauer, die gemeinsam mit anderen in einem starken Hamburger Netzwerk die oben genannten Ziele für unsere Athletinnen und Athleten umsetzen wollen.

Eine Partnerschaft mit „Brücken für Kinder e.V.“ gibt uns gemeinsam die Möglichkeit dort zu helfen, wo es notwendig ist und damit nachhaltige Verbesserungen zu schaffen , die die Voraussetzungen schaffen für: „JEDER KANN MITMACHEN“.

​Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung gehören zu den Schwächsten in unserer Gesellschaft und ihnen zu helfen ist für Brücken für Kinder e.V. grundsätzlich eine Herzensangelegenheit.

In der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Special Olympics Deutschland in Hamburg e.V. setzen wir den Schwerpunkt auf die Unterstützung von geistig und mehrfach behinderten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Damit diese am Sportgeschehen teilnehmen können bedarf es der Aufmerksamkeit aller. Dafür setzen wir unser Netzwerk sehr gerne und umfassend ein.

Vielen Menschen ist die Sportbewegung Special Olympics unbekannt. Wir haben festgestellt, dass Special Olympics nicht selten mit den bekannteren Paralympics verwechselt wird.

Deshalb möchten wir darauf aufmerksam machen, dass keine organisatorische Verbindung zwischen diesen beiden Organisationen besteht.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die wertvolle Arbeit von Special Olympics in Hamburg auch dadurch zu unterstützen sie zusammen mit der Marke Special Olympics bekannter zu machen.

Bis zu den Weltspielen in Berlin 2023 sollte jeder schon einmal von Special Olympics gehört haben.

Wäre das nicht auch ein wunderbarer Beitrag zu einer am Ende gelungenen Inklusion?"

____________________________________

ad publica

ad publica.jpg

ad [lat. hinzu, zu] publica [lat. öffentlich] - eine der führenden Full Service PR-Agenturen in Deutschland

Von Hamburg aus bewegen wir mit Ideen und Kampagnen große internationale Marken. Im Mittelpunkt steht dabei für uns immer der Mensch. Das Herzstück unserer vielfach preisgekrönten Kampagnen ist das Herausarbeiten und Weitererzählen von Inhalten, die berühren und uns bedeutsam erscheinen! Wir freuen uns, mit unserem Know-how auch Brücken für Kinder zu unterstützen: Wir sorgen dafür, dass die Vision von Brücken für Kinder viele Menschen erreicht und so große Dinge bewegt werden.

____________________________________

Deutsche Kinderhilfe e.V.

"Wir zeigen Gesicht! Gegen Gewalt an Kindern - wir geben Ihnen eine Stimme!"

Die Deutsche Kinderhilfe - Die ständige Kindervertretung e. V. setzt sich - überwiegend im Rahmen von Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit - politisch unabhängig und nachhaltig für den Schutz und die Rechte der Kinder in unserem Land ein.
Mehr als einmal haben wir widerlegt, dass einer alleine doch nichts machen kann.
Wir sind kreativ, flexibel, gut vernetzt und warten beharrlich den richtigen Zeitpunkt ab.
So waren die aktuell im Gesetzgebungsverfahren befindlichen Nachbesserungen zur Verbesserung des Schutzes unserer Kinder vor sexueller Gewalt in Strafgesetzbuch und Nebengesetzen unser bislang größter politischer Erfolg.
Und auch die 453.053 Kinder und Jugendliche betreffenden Regelungen im Sozialschutzpaket II, die in Pandemie-Zeiten auch bei geschlossenen Kitas und Schulen weiterhin eine kostenlose Mittagsverpflegung aus Mitteln des Bildungs- und Teilhabepaketes vorsehen, sind ein Hervorhebens wertes Ergebnis unserer Arbeit.

____________________________________

Sektmanufaktur Dirk Kessler – die Mosel grüßt die Elbe!

Gemeinsam mit Stiftern Gutes tun!

Ausgezogen in jungen Jahren, um sich als Hamburger an der Mosel mit Wein und Sekt zu beschäftigen, habe ich den Kontakt nach Hamburg nie abreißen lassen. Daher freue ich mich, dass auch ich den Verein „Brücken für Kinder” unterstützen kann. Mit Gesang geht ja bekanntlich vieles besser ... und der Grundstein für guten Gesang wird in der Kindheit gelegt!

Die Sektmanufaktur Dirk Kessler hat in Wintrich an der Mosel ihren „Heimathafen”. Hier werden nach der uralten traditionellen Methode der traditionellen Flaschengärung viele hochwertige Sekte produziert. Und auch hier gilt: der Grundstein für einen hervorragenden Sekt liegt immer in einem sehr guten, jungen Wein!

www.sekt.ws

____________________________________

Uli Mattes – Photography

Damit Sie sich ein Bild machen können

Uli Mattes, der diplomierte Fotodesigner ist ein außergewöhnlicher Lichtkünstler. Seine feinst konzipierten People- und Portraitfotografien spiegeln auf besondere Weise die Einzigartigkeit und Schönheit seiner Motive wider. 
Kinderportraits sind dabei zu seiner neuen Leidenschaft geworden: „Unsere Kinder kreieren die Welt von morgen. Sie sind das höchste Gut auf Erden, dem unsere größte Aufmerksamkeit und Achtsamkeit gebührt. Bedürftigen und sozial schwachen Kindern eine Brücke in eine stabiles und sicheres Leben bauen – was gibt es Schöneres? Daher ist es für mich eine Herzenssache, Brücken für Kinder zu unterstützen.”

www.mattes-soulpictures.com/

____________________________________

JooAg – die Joomla Agentur

Eine Plattform für die Schwächeren

Damit die Botschaft von Brücken für Kinder möglichst viele Menschen erreicht, wurden eine zukunftsfähige Plattform, eine saubere Umsetzung und ein kompetenter und freundlicher Projektpartner benötigt. Dabei setzte man auf die Erfahrung und die Fähigkeiten der Joomla-Agentur JooAg, die seit 2009 unzählige Projekte realisiert hat und professionelles Premium-Webdesign anbietet.

www.joomla-agentur.de

____________________________________

dekofysch Raumdesign – Sylke Fischöder

Ein Raum für Kinder

dekofysch kreiert Räume, Requisiten und Objekte. Mit großer Freude entwarf Sylke Fischöder die ersten Ehrenpreise für Brücken für Kinder. Mit ihren „Minibibo Miniaturen” erweckt sie ausrangierte Kinderspielfiguren zu neuem Leben: Illuminierte Unikate, die mit kindlichem Charme und einem Augenzwinkern überraschen. Ein Spiel mit Maßstäben und Klischees. Kleine freche Glockenwelten, die es zu entdecken gilt.

www.dekofysch.de

____________________________________

biike – die Ideenschmiede und Kommunikationsagentur

Mit Kommunikation Gutes tun

Die 2012 von Christian Hemmi, Thomas Pfeiffer und Jens Tathoff gegründete Ideenschmiede und Kommunikationsagentur biike bringt neues Feuer in Projekte, Kampagnen und Kreationen. Am offenen biike-Feuer arbeitet das junge, dynamische Familiennetzwerk der Agentur für Kunden, denen neben kommunikativer Güte auch eine hohe soziale und nachhaltige Qualität wichtig ist. Insofern war die Entscheidung, Brücken für Kinder kreativ und beraterisch zu betreuen, für die drei Gründer auch keine Kopfentscheidung, sondern ganz klar eine des Herzens.

www.biike.net

____________________________________

Brücken für Kinder e.V.

Wir sind ein gemeinnütziger eingetragener Verein mit Sitz in Hamburg und Kontakten in die ganze Welt. Als Plattform für Unterstützer sind wir zu einem belastbaren Netzwerk herangewachsen, das Förderer und private Förderprojekte zusammenbringt.

Unser Engagement ist uns eine Herzensangelegenheit. Lernen Sie uns auf diesen Seiten besser kennen und fühlen Sie sich eingeladen, auch zum Brückenbauer zu werden!

  • Facebook
  • Instagram

Brücken für Kinder e.V.
Wiesendamm 24
22305 Hamburg

Tel. +49 (0) 40 7691 7441
Fax +49 (0) 40 7691 7443

E-Mail: verein@brueckenfuerkinder.de
Internet: www.brueckenfuerkinder.de

Impressum     Datenschutz    

©  2020 Brücken für Kinder e.V.