Beneficial e. V. - Schulbau für hilfsbedürftige Kinder in Westafrika

 

Seit 2012 reist Thomas Jenckel nach Ghana, um gezielt Projekte für hilfsbedürftige Kinder umzusetzen. Geprägt von vielen Eindrücken und dem Wunsch nach einer Verbesserung, organisierte er von Deutschland aus erst kleinere Entwicklungsprojekte bis zu dem Punkt, an dem entschieden wurde, noch mehr zu bewegen. Das war die Geburtsstunde des „Beneficical“ Vereins in Norddeutschland. Der Schulbau, das Hauptprojekt, begann im März 2015. Die Schule soll einmal 250 Kindern im Alter von drei bis 14 Jahren Platz bieten. Die Besonderheit dieser Schule ist es, dass sie schon jetzt Schüler den Unterricht ermöglicht, die sonst nicht zur Schule gehen könnten, da die Eltern die finanziellen Mittel nicht aufbringen können. Neben dem Schulbau fokussiert sich der Verein gleichzeitig auf die Notwendigkeit einer funktionierenden "Wasserversorgung" sowie den Ausbau der "sanitären Anlagen". Ihr großes Ziel ist es die Klassenräume fertig zu bauen, damit noch mehr Kinder in Not den Zugang zu Bildung erhalten können.

Weitere Informationen finden Sie ebenfalls hier:

http://beneficialproject.com

Schulbau_Westafrika (2).jpg
Schulbau_Westafrika (1).jpeg
Schulbau_Westafrika (1).jpg