Suche
  • BfK2020

BfK fördert gemeinsam mit Rolf Zukowski "Eule findet den Beat"

Das erfolgreiche Kinder-Theater-Konzert „Eule findet den Beat“, möchte seinen Beitrag leisten, um den Menschen, die aus der Ukraine zu uns kommen, etwas zu schenken. Wir freuen uns sehr als Förderer dieses wunderbare und wichtige Projekt zu unterstützen.

Das große Ziel lautet: "Musik, Theater, Singen und Lachen." Etwas, das die Kinder in dieser Zeit als eine schöne Erinnerung mitnehmen können. Zudem soll schutzsuchenden Künstler*innen die Möglichkeit gegeben werden, sich in ihrem Wirkungsfeld einzubringen und damit auch den Austausch mit deutschen Künstler*innen - mit der Kulturszene in Deutschland - zu unterstützen.

Zu diesem Zweck erarbeitet das deutsche Team der Theater-Eule eine ukrainische Fassung des Kinder-Stücks - und zwar gemeinsam mit ukrainischen Künstler*innen für ukrainische Kinder und ihre Familien. Ab Juli 2022 geht das ukrainische Theater-Konzert auf Deutschland-Tour. Wir hoffen, dass viele Gastspiele zustande kommen und der ukrainische Eule-Beat zu vielen Kindern getragen werden kann. Premiere war am 26.06.2022 in der Fabrik Hamburg und wir sind wirklich froh bei dieser tollen Aufführung dabei gewesen zu sein. Weitere Informationen folgen zeitnah.

Besetzung: Initiatorinnen und Produktionsteam (Ehrenamt) Christina Anders und Cristiana Garba Übersetzung / Dolmetscher / Regieassistenz Alexei Volinchik, Regie Alexandra Panchenko, Musikalische Leitung / E-Bass / Geige / Klavier / Schauspiel Jean Janotshkin, Gitarre / Gesang / Schauspiel Maryna Zarubina, Schauspiel / Gesang Nataliia Zhmak, E-Gitarre / Gesang / Schauspiel Alexey Revenko, Schlagzeug / Gesang Svitlana Tabunshchik

Präsentiert von:

Die BürgerStiftung Hamburg, ART CONNECTS – Hilfsfonds für Projekte mit schutzsuchenden Kulturschaffenden, Stiftung Kinder brauchen Musik, Kulturstiftung der Länder „Sonnenstunden“ und Brücken für Kinder e.V. • In Kooperation mit KinderKinder e.V. und FABRIK Stiftung




4 Ansichten0 Kommentare